Aktuelle Studie

„Dienst am Limit!? Stressoren in der Bereitschaftspolizei“

An dieser Stelle informieren wir über die aktuell durchgeführte Studie „Dienst am Limit!? Stressoren in der Bereitschaftspolizei“. Dabei handelt es sich um eine empirische Studie, welche im Rahmen der empirischen Polizeiforschung auf Methoden der qualitativen sowie quantitativen Sozialforschung zurückgreift. Dabei werden Interviews geführt sowie ein Online-Fragebogen als Erhebungsinstrument eingesetzt. Ziel der Studie ist es aufzuzeigen, welche Belastungen auf Polizeibeamtinnen und -beamte wirken, die ihren Dienst in einem speziellen Aufgabengebiet, der Bereitschaftspolizei, verrichten. Es handelt sich hier nicht um eine behördliche Studie im dienstlichen Rahmen, sondern um eine freie explorative Erhebung. Die Erhebungen erfolgen unter Wahrung größtmöglicher Anonymität. Keine der Erhebungsmethoden lässt zu irgendeinem Zeitpunkt Rückschlüsse auf Personen oder Dienststellen des Teilnehmers zu.

Zusicherung des Datenschutzes und der komplett anonymen Erhebung und Auswertung der Daten
Die Datenerhebung erfolgt unter Wahrung der Vertraulichkeit und Zusicherung der Geheimhaltung der Daten, der Anonymität für alle Beteiligten sowie unter Zusicherung ihrer anonymen Auswertung; diese erfolgt allein für wissenschaftliche Zwecke.

Die Erhebung erfolgt anonym, das heisst, alle Personendaten werden von den Durchführenden bereits anonym festgehalten, so dass sie keine Rückschlüsse auf die Identität der Personen zulassen. Die Analyse erfolgt ausschließlich an den vollständig anonymisierten Daten; die Originaldaten werden nur den unmittelbar mit dem Projekt betrauten Personen zugänglich sein. Alle mit dem Projekt betrauten Personen sichern die Geheimhaltung und vertrauliche Behandlung der Daten zu.

Fragen zu dem Projekt, insbesondere zu dem genauem Ablauf oder dem aktuellen Projektschritt beantworten wir Ihnen gerne. Bitte wenden Sie sich dazu über das Kontaktformular direkt an uns.

Ihr Team von www.forum-polizeiwissenschaft.de

Link zum Online-Fragebogen

Deine Gedanken. Dein Beitrag. Dein Forum.

Verwenden von Cookies
Diese Seite benutzt Cookies um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten.